BRASSERIE—CAFÉ—BAR

VOILA!

ES IST ANGERICHTET!

 

Hugo Buser zieht nach dreizehn erfolgreichen Jahren mit der Veronica auf dem Breite Rhybadhüsli ins St. Johann in den Ackermannshof und eröffnet dort die Brasserie Hugo mit Café und Bar.

 

In den Räumlichkeiten des historischen Ackermannshofs – dem Restaurant, der Bar, der Küche, dem Buffet – wird zur Zeit umgebaut, gefräst, gestrichen, gehämmert und montiert. Ab dem 3. Mai empfängt Sie dann ein atmosphärisch stimmiges, neues Ambiente.

 

BRASSERIE

 

Die saisonale Terroirküche dominiert das Angebot der Brasserie. Sie stellt mit ausgesuchten Getränken eine zugängliche Genussküche in den Vordergrund. Im Zentrum steht die klassische französisch-schweizer­ische Küche, in zeit­genössischer Inter­pretation.

11―24 Uhr

 

CAFÉ―BISTRO

 

Neben dem klassischen Café-Angebot geniessen Sie die gelassene Atmosphäre des Bistros, den Boulevard mit seinen Strassenszenen der St. Johanns-Vorstadt oder im Lichthof die heterogene Architektur im Spannungsfeld zwischen Mittelalter und Moderne.

9―17 Uhr

 

BAR

 

An der Bar Hugo können Sie neben Cocktails und Bier schöne Weine im Offenausschank geniessen. Dazu bietet Ihnen die Bar eine Auswahl an Speisen wie Frikadellen, Terrinen, Patés, Käse, Salate oder belegte Baguettes an.

17―24 Uhr

IMPRESSIONEN

DER ERÖFFNUNGSABEND,

EINGEFANGEN VON MARCO ASTE

KONTAKT

MONTAG―DONNERSTAG

09―24

FREITAG/SAMSTAG

09―01

BRASSERIE HUGO

St. Johanns-Vorstadt 19

CH-4056 Basel

 

061 313 65 65

 

info@brasserie-hugo.ch